Die Polizei- „Mehr als nur ein Job“

Veröffentlicht am 24.11.2016 in Pressemitteilung

Kathrin Anklam-Trapp, MdL informiert sich beim neuen Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Oppenheim Frank Zimmerman

„Der Polizeidienst zählt zu den spannendsten, vielseitigsten und zugleich bedeutsamsten  Tätigkeiten in Deutschland“, betonte Kathrin Anklam-Trapp gleich zu Beginn des konstruktiven Gesprächs anlässlich des Antrittsbesuchs beim neuen Leiter der Polizeiinspektion Oppenheim. 

Erst kürzlich hatte sich die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im rheinland-pfälzischen Landtag einen praxisnahen Eindruck vom Polizeidienst machen können. Die Politikerin durfte bei einer Nachtschicht die Beamtinnen und Beamten in Worms begleiten. „Was für die Damen und Herren als Alltag gilt, war für mich eine neue Erfahrung. Vor allem das hilfsbereite, menschliche und zugleich professionelle Handeln in äußerst schwierigen und emotionalen Situationen hat mich beeindruckt. Das Einstehen und die Sicherung von Recht und Gesetz verdient eine deutlich höhere Anerkennung, als dies leider in manchen Fällen den Beamtinnen und Beamten entgegengebracht wird“.

Beim Gespräch standen neben den sicherheitspolitischen Herausforderungen und Arbeitsbelastung auch die Entwicklungen auf der Tagesordnung.  Frank Zimmermann wies auf die Problematiken hin und betonte zugleich,  dass „im Vergleich zu früher viel geschehen ist“. So entspricht unter anderem „die materielle Ausstattung sowie die psychologische Betreuung den sich ständig verändernden, aktuellen Bedürfnissen für den Polizeidienst“.

„Als Wahlkreisabgeordnete möchte ich Ihnen auch weiterhin nicht nur eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zusichern, sondern vor allem meinen persönlichen Dank, Respekt und Anerkennung zollen“, so Kathrin Anklam-Trapp abschließend.

Die Polizeiinspektion in Oppenheim ist eine wichtige Behörde mit rund 30 Beamten im Wechselschichtdienst sowie 19 Beamtinnen und Beamten im Tagdienst; davon ist ein Drittel weiblich. Somit sind  rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Dienststelle tätig. Der Zuständigkeitsbereich umfasst den ländlichen Raum und beinhaltet neben Verkehrsdelikten ebenso Kriminalfälle in den Verbandsgemeinden Rhein-Selz und Bodenheim. 

 

 
 

Interessantes


MALU DREYER



SPD LANDTAGSFRAKTION RLP



SPD LANDESVERBAND RLP



SPD BUNDESTAGSFRAKTION


 

Jetzt SPD Mitglied werden!