Bedeutende Förderung: Rheinhessen-Fachklinik Alzey erhält 21 Mio. Euro

„Die Förderung für das Wilhelm-Griesinger-Haus der Rheinhessen-Fachklinik in Alzey hat enorme Bedeutung für die Behandlung neurologischer Erkrankungen“, begrüßt die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kathrin Anklam Trapp (SPD) die Entscheidung von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die Erweiterung und Modernisierung der Einrichtung mit rund 21, 2 Mio. Euro zu unterstützen.

Im Wilhelm-Griesinger-Haus werden neurologischer Erkrankungen wie Multiple Sklerose und Schlaganfälle behandelt. „Von MS und Schlaganfall sind nicht nur alte Menschen betroffen, aber in einer älter werdenden Gesellschaft wird die Zahl der Betroffenen steigen“, erklärt Kathrin Anklam-Trapp und verweist auf die mit der Förderung ermöglichte Zusammenfassung der für alle neurologischen Behandlungen erforderlichen Funktionsabteilungen. Mit der Erweiterung und Modernisierung können Physiotherapie, Ergotherapie und Radiologie in einem Gebäude zusammengefasst werden. „Die ebenso angeschlossene Schmerztherapie und die Frührehabilitation sind dabei wichtige Bausteine einer integrierten neurologischen Behandlung, weil sie entscheidend die Lebensqualität von Schmerz- und Schlaganfallpatienten verbessern“, begrüßt Anklam-Trapp die konzeptionelle Ausrichtung der Rheinhessen-Fachklinik.

Auch Heiner Illing als zuständiger Wahlkreisabgeordneter freut sich über die bewilligten Fördermittel. „Das Land steht zu seinem Versprechen, die stationäre Versorgung durch die Rheinhessen-Fachklinik zu stärken. Rund 21,2 Mio. Euro sind in diesem Sinne ein klares Signal für das Haus, Anerkennung für die Leistung der engagierten Ärzte- und Pflegeteams und Bestätigung für den guten Ruf der Fachklinik in der Region“, so Heiner Illing weiter. Mit Kathrin Anklam-Trapp ist Heiner Illing zudem darin einig, dass viele Patientinnen und Patienten von der ermöglichten Neustrukturierung profitieren werden. „Denn um deren bestmögliche Behandlung geht es schließlich“, so die beiden Abgeordneten.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen