Herzlich Willkommen!

Mein Team und ich informieren Sie auf diesen Seiten über mein Engagement im Wahlkreis und meine Aktivitäten im Landtag sowie über die Arbeit der SPD in Rheinland-Pfalz. Sie sind herzlich eingeladen, schauen Sie sich um und informieren Sie sich. Bleiben Fragen offen, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Herzlich Ihre

 

 

09.04.2019 in Pressemitteilung

Pflege muss solidarisch organisiert sein

 

Zur Debatte um Verbesserungen im Bereich der Pflege erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Schweitzer: „Eine der wichtigsten Aufgaben in diesen Jahren ist die Sicherstellung von gleichwertigen Lebensverhältnissen auf dem Land und in der Stadt. Für ältere Menschen kommt es vor allem darauf an, dass Pflegedienste und Pflegheime vorhanden und bezahlbar sind – auch die Perspektive der Angehörigen und der Pflegerinnen und Pfleger müssen beachtet werden. Mit dem auf Bundesebene heute vorgestellte „Konzept für die Pflege“ werden die genau richtigen Fragen angegangen: So soll der Anteil, den Pflegebedürftige zahlen, gedeckelt und die weiteren Kostensteigerungen von der Pflegeversicherung übernommen werden.

 

29.03.2019 in Pressemitteilung

Landtagsbesuch des SPD Verbandes Rhein-Selz

 

Der Besuch des rheinland-pfälzischen Landtages bleibt für die Rhein-Selzer in schöner Erinnerung. Auf Einladung der Wahlkreisabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp, hat die Gruppe an der Plenarsitzung teilgenommen und eine gesellschaftspolitisch wichtige Orientierungsdebatte live auf der Tribüne mitverfolgt. So eröffnete der Landtag die Debatte, wie die aktuelle Situation im Umgang mit den Organspenden und Organtransplantationen in Rheinland-Pfalz aussieht. Über den Handlungsbedarf zur Verbesserung der Situation und den jeweiligen praktischen Maßnahmen sprachen 25 Abgeordnete am Rednerpult.

27.03.2019 in Aktuell

In eigener Sache

 

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Genossinnen und Genossen,

der Wahlkampf zur Europa- und Kommunalwahl sowie zur Landratswahl 2019 nimmt an Fahrt auf.

Mit unserer rheinland-pfälzischen Spitzenkandidatin Katarina Barley zur Europawahl, unserem Alzey-Wormser Spitzenkandidaten Heiko Sippel zur Landratswahl sowie starken Kandidatinnen und Kandidaten auf Kreis-, Verbands- und Ortsgemeindeebene, haben wir am 26. Mai alle Chancen, etwas zu bewegen.

Wie Ihr wisst bin auch ich stets mit großer Leidenschaft für unsere SPD unterwegs. Umso mehr bedauere ich es, dass es mir aufgrund eines Risses der Kreuzbänder und Fraktur am linken Bein in den kommenden Wochen nicht möglich sein wird, Euch vor Ort im Rahmen von Hausbesuchen oder Infoständen persönlich zu unterstützen. 

Ich vertraue auf Euer Verständnis und hoffe, Euch baldmöglichst wieder vor Ort besuchen zu können.+

Eure
Kathrin

29.01.2019 in Ankündigungen

Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp

 

Am Montag, 18. Februar 2019 wird die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp in der Zeit von 15.00 bis 16.30 Uhr in ihrem Bürgerbüro in der Bebelstraße 55 a in Worms eine Sprechstunde abhalten. Wer Rat oder Hilfe benötigt, kann im persönlichen Gespräch mit der Abgeordneten sein Anliegen vorbringen. Gerne ist sie bereit, bei der Lösung von Problemen behilflich zu sein. Eine Anmeldung für die Bürgersprechstunde ist unter der Telefonnummer 06241-2069994 erforderlich. 

24.01.2019 in Pressemitteilung

Hohe Landesförderung für zentrale Sport- und Veranstaltungshalle in Monsheim zugesagt

 

Innenminister Lewentz bewilligt 4,3 Mio. Euro aus dem Investitionsstock

MAINZ / VG MONSHEIM – Die Verbandsgemeinde Monsheim erhält für die Errichtung der zentralen Sport- und Veranstaltungshalle eine Landesförderung aus dem Investitionsstock 2018 in Höhe von 4,3 Millionen Euro. Den entsprechenden Bewilligungsbescheid überreichte Innenminister Roger Lewentz in Mainz an VG-Bürgermeister Ralph Bothe. Lewentz betonte, dass es nun Aufgabe der Verbandsgemeinde sei, die weiteren Schritte zur Realisierung des wichtigen Vorhabens zeitnah umzusetzen und verwies darauf, dass die Landesförderung sehr kurzfristig in drei Raten ausgezahlt werde. So könnten bereits im Jahr 2019 bis zu 2.050.000 Euro abgerufen werden. Weitere 1.750.000 Euro stünden in 2020 und die restlichen 500.000 Euro in 2021 zur Verfügung. „Dadurch wird für die Verbandsgemeinde voraussichtlich keine Zwischenfinanzierung über Kredite erforderlich sein“, unterstrich der Minister.

22.01.2019 in Pressemitteilung

Gesetzesentwurf zur Zukunft rheinland-pfälzischer Kitas diskutiert

 

MdL Anklam Trapp im Austausch mit Träger und Belegschaft der Kita Arche Noah in Undenheim

Im Anschluss an eine Podiumsdiskussion mit Bildungsministerin Stefanie Hubig in Osthofen, zu der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Kinderbetreuungseinrichtungen im Wahlkreis eingeladen waren, besuchte die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp die Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Undenheim, um sich mit den Verantwortlichen vor Ort über die aktuelle Entwurfsvorlage zum „Kitazukunftsgesetz“ der rheinland-pfälzischen Landesregierung nochmals auszutauschen. Vorangegangen war ein Schreiben an das Ministerium, in dem Kitaleiterin Ilka Roßbach, stellvertretend für die gesamte Belegschaft und den Elternausschuss sowie Ortsbürgermeister Wilhelm Horn, als Träger der Einrichtung ihre Bedenken zum geplanten Gesetz darlegten.

Interessantes


MALU DREYER



SPD LANDTAGSFRAKTION RLP



SPD LANDESVERBAND RLP



SPD BUNDESTAGSFRAKTION


 

Jetzt SPD Mitglied werden!